Aktuelles

April 2019

26.04.2019

Anlässlich des Abschlusses eines Rahmenvertrags für Gebärdensprachdolmetscher*innen durch das Amt für Soziale Dienste erklären die Sprecherin für Menschen mit Behinderung Anna-Lena Walczak (SPD), Verena Heimann (Bündnis 90/Die Grünen) und Ralf Meinke (FDP):

26.04.2019

Die Mobilitätswandel stellt Kiel vor eine neue Herausforderung – auch in finanzieller Hinsicht. Damit der ÖPNV für die Bürger*innen attraktiver wird, müssen aus Sicht der verkehrspolitischen Sprecher*innen Achim Heinrichs (SPD), Dirk Scheelje (Bündnis 90/Die Grünen) und Christina Musculus-Stahnke (FDP) gemeinsam mit allen Beteiligten bestehende Finanzierungskonzepte überdacht und neue Wege gegangen werden.

25.04.2019

Die Kieler Beratungsstelle der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein unterstützt Menschen, die Hilfe zu verschiedenen Themen brauchen. Für den wirtschaftspolitischen Sprecher Daniel Pollmann (SPD), Dirk Scheelje (Bündnis 90/Die Grünen) und die Fraktionsvorsitzende Christina Musculus-Stahnke (FDP) muss diese wichtige Arbeit unbedingt unterstützt und aufrecht gehalten werden:

16.04.2019

Sichtlich irritiert zeigen sich Tobias Friedrichs (SPD), Andrea Hake (Bündnis 90/Die Grünen) und Ralf Meinke (FDP) von dem Versuch des Landtagsabgeordneten Tobias Loose, sich auf Kosten eines wichtigen Themas politisch profilieren zu wollen. „Es kann nicht sein, dass ein so wichtiges Thema, bei dem in der Kommunalpolitik alle an einem Strang ziehen, dermaßen populistisch zugespitzt wird“, betonen Friedrichs, Hake und Meinke.

16.04.2019

Zur Forderung einer gemeinsamen Kraftanstrengung gegen Kinderarmut erklären der jugendpolitische Sprecher Nesimi Temel und die Sprecherin für Familie und Beruf Annika Schütt (beide SPD), Andrea Hake (Bündnis 90/Die Grünen) und Ralf Meinke (FDP):

03.04.2019

Die Verwaltung soll in der Saison 2019 die Freizeitangebote für Familien, Kinder und Jugendliche im Umfeld des Sommerbades Katzheide verstärken. Das sieht ein Antrag der Kooperation zur heutigen Sitzung des Jugendhilfeausschusses vor. Der Grund: Aufgrund der Sanierungsarbeiten am Bad droht die Freibadsaison auszufallen.