Aktuelles

Februar 2020

24.02.2020

Die Ratsversammlung ist in ihrer Sitzung am 20. Februar dem Wunsch des Ortsbeirates Gaarden gefolgt, vom Verkauf des Langseehofes abzusehen. Damit verbunden werden solle der Ausbau als  Künstler_innenhaus. Für den kulturpolitischen Sprecher Moritz Koitka (SPD), Bettina Aust (Bündnis 90/Die Grünen) und Nasita Zare-Moayedi (FDP) stärkt der Beschluss zum Verbleib des Langseehofs im Besitz der Stadt Kiel die Kulturszene Kiels:

21.02.2020

„Die Kieler Schulbauoffensive zeigt beachtliche Ergebnisse: Derzeit werden 15 Maßnahmen über 1 Million Euro Bausumme an 13 Standorten gleichzeitig geplant und gebaut, vier weitere große Bauten werden heute beschlossen. Darüber hinaus sind viele kleinere Maßnahmen unter 1 Million Euro Bausumme in der Umsetzung. In 2019 konnten fünf große Projekte wie die Mensa und die Betreute Grundschule an der Reventlouschule, zusätzliche Klassenzeilen für die Hebbelschule, der 4. Bauabschnitt der IG Friedrichsort und der ÖPP-Neubau 18C am RBZ Schützenpark fertig gestellt werden,“ so die schulpolitischen Sprecher*innen Tobias Friedrichs (SPD), Andrea Hake (Bündnis 90/Die Grünen) und Annkathrin Hübner (FDP).

 

04.02.2020

Die Kieler Rathauskooperation begrüßt den Start des Projektes „Kiel.Works“, mit dem die Kieler Wirtschaftsförderung die über 35.000 Studierenden und die Kieler Unternehmen besser miteinander vernetzen wird.

03.02.2020

„Klagen über wachsende Staus auf den Straßen der Stadt nehmen wir ernst! Wir Freien Demokraten wollen aber nicht den Weg der Ge- und Verbote beschreiten, sondern vielmehr verkehrspolitische Angebote verbessern, um die Anreize für die Änderung des Mobilitätsverhaltens zu erhöhen“, erklärt Christina Musculus-Stahnke, FDP.